Skip to main content

Absenkung der Formaldehyd-Grenze ab 05.02.2019

Bereits Ende 2015 wurde die neue Vollzugsempfehlung Formaldehyd beschlossen, wonach bei Blockheizkraftwerken, die mit Biogas oder Erdgas betrieben werden, neue Emissionswerte festgelegt wurden.

neue Vorgaben für Bestandsanlagen

Alle Bestandsanlagen müssen spätestens ab dem 05.02.2019 einen Emissionswert von maximal 30 mg pro Kubikmeter nachweisen.

Beratung, Konzeption, Projektierung und Umsetzung

Wir als Ihr Partner unterstützen Sie hierbei und beraten Sie gern, auch im persönlichen Gespräch. Wir helfen Ihnen, ein passendes Konzept zu entwickeln und umzusetzen.

Bitte beachten Sie, daß derzeit unsere Katalysatorlieferanten Lieferzeiten von bis zu 8 Wochen haben und dementsprechend rechtzeitig die Bestellungen ausgelöst werden müssen.

Wünschen Sie eine Beratung und/oder Kostenangebote zur Umrüstung – dann nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Seitennavigation